Ergebnisse für werbung auf youtube ausschalten

werbung auf youtube ausschalten
AdBlocker for YouTube Holen Sie sich diese Erweiterung für Firefox de.
Bewertung Ihres Eindrucks. Wie gefällt Ihnen AdBlocker for YouTube? Melden Sie sich an, um diese Erweiterung zu bewerten. Es liegen noch keine Bewertungen vor. Dieses Add-on wegen Richtlinienverstoß melden. Dieses Add-on wegen Richtlinienverstoß melden. Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses Add-on Mozillas Add-on-Richtlinien verletzt oder Datenschutz bzw. Sicherheitsprobleme aufweist, melden Sie diese Probleme bitte über dieses Formular an Mozilla. Bitte verwenden Sie dieses Formular nicht, um Fehler zu melden oder neue Funktionen vorzuschlagen; die Meldung geht an Mozilla und nicht an den Entwickler des Add-ons. Verwerfen Meldung über Richtlinienverstoß senden. 579 Bewertungen lesen. Diesen Entwickler unterstützen. Der Entwickler dieser Erweiterung bittet Sie, dass Sie die Entwicklung unterstützen, indem Sie einen kleinen Betrag spenden. Dieses Add-on muss.: Auf Ihre Daten für diverse Websites zugreifen. Erfahren Sie mehr über Berechtigungen. 2815, KB Zuletzt aktualisiert. vor 3 Monaten 22. Mozilla Public License, version 2.0 Versionsgeschichte. Alle Versionen anzeigen. Zur Sammlung hinzufügen. Eine Sammlung auswählen. Neue Sammlung erstellen. Versionshinweise für 0.3.3. some bug fixes. Mehr Erweiterungen von AdblockLite.
Erledigt youtube wie Werbung verhindern CC-Community Board.
Das CC-CB lebt von gegenseitiger Hilfe und dem Sharing" von Informationen. Lies und BEACHTE dabei die besonderen REGELN für jedes Forum! Namhafte Mitglieder Zurzeit aktive Besucher Letzte Aktivität. Nur Titel durchsuchen. Suche Erweiterte Suche. Install the app. Info IT-News Tech OT. JavaScript ist deaktiviert. Für eine bessere Darstellung aktiviere bitte JavaScript in deinem Browser, bevor du fortfährst. Du verwendest einen veralteten Browser. Es ist möglich, dass diese oder andere Websites nicht korrekt angezeigt werden. Du solltest ein Upgrade durchführen oder einen alternativen Browser verwenden. Erledigt youtube wie Werbung verhindern.
Werbeblocker in Safari 11: So funktionierts Macwelt.
Illegal ist dieses Geschäftsmodell laut eines Urteils des Oberlandesgerichts München vom August 2017 nicht, eine Revision wurde jedoch zugelassen, die ersten Termine bei dem Bundesgerichtshof hierzu werden im April 2018 stattfinden. Manche Verlage blockieren darum alle Browser, bei denen ein Werbeblocker installiert ist, wie beispielsweise Bild, Süddeutsche oder Spiegel, und man muss ihn für diese Website ausschalten. Das funktioniert in Safari aber nicht bei jedem Werbeblocker. Denn es gibt in WebKit, auf dem Safari aufsetzt, zwei unterschiedliche Schnittstellen für Werbeblocker, und nur bei der einen konnte man bisher unter macOS Einstellungen vornehmen. Das ändert sich nun mit Safari 11. Vergrößern Werbeblocker wie Adblock Plus verbrauchen oft viel Systemressourcen und können theoretisch auch Informationen sammeln. WebKit Content Blockers. Traditionell sind Erweiterungen zum Blockieren von Werbung in JavaScript geschrieben.
Gegen doofe Videos: YouTube-Videoempfehlungen zurücksetzen.
Smartphone, Tablet, Notebook, TV: YouTube ist überall und wer seinen YouTube-Account auf allen Geräten personalisiert hat, erhält auf ihnen Video-Empfehlungen, die auf bereits gesehenen, gelikten oder kommentierten Videos und abonnierte Channels basieren. Mitunter ergeben sich nach einiger Zeit aber merkwürdige Empfehlungen, die so gar nicht dem eigenen Geschmack entsprechen.
YouTube Vanced Anleitung Keine Werbung und Wiedergabe im Standby für YouTube Chinahandys.net.
Modifikationen am OS und sollte selbst auf Roms ohne jegliche GApps funktionieren. Blockiert von Haus aus Werbung bietet ebenfalls Downloads, Hintergrund-Playback, Audio-Only und das alles schon sehr lange, sehr zuverlässig. Kleineren Downtimes von 1-2 Tagen gibt es natürlich trotzdem, wenn YouTube mal wieder seine API anpasst. Bin sehr zufrieden damit und würde sie jederzeit empfehlen, gibts auch in F-Droid. 6 Monate her. Antwort an Simon. Danke für den Tipp! Das schauen wir uns mal an. 6 Monate her. Antwort an Joscha. NewPipe nutze ich auch seit mehreren Jahren. Allerdings richtet sich diese Variante durch das nicht benötigte GoogleFramework eher an sicherheitsorientiere Menschen. Dadurch entfallen dann einige Funktionen, insbesondere die Möglichkeit zu kommentieren und die synchronisierbaren Playlisten, was beides natürlich an das GoogleKonto anbindet. Wer damit und den erwähnten zeitweiligen, aber eher seltenen Downtimes leben kann, der ist mit NewPipe meiner Einschätzung nach besser bedient. 6 Monate her. Ich gucke zur Zeit sehr gern über meinen Panasonic TV, da is die YouTube-App auch sehr schick, schlicht bietet extrem wenig Werbung. Schade, daß man den Manager MicroG danach nich wieder löschen kann. 6 Monate her. Antwort an Pazuzu-13. Also ich benutze unter Android TV https//smartyoutubetv.github.io/.:
AdGuard aktualisiert seinen Werbeblocker für Android ZDNet.de.
Die Version 3.6 verschlüsselt DNS-Anfragen über das QUIC-Protokoll. Es verzichtet auf HTTP-Cookies und HTTP-Header. Neu ist auch, dass AdGuard über einen kleinen Umweg Werbung aus über die Youtube-App aufgerufene Videos filtert. von Stefan Beiersmann am 16. Dezember 2020, 1402: Uhr. AdGuard hat ein Update für seinen Android Werbeblocker veröffentlicht. Das Release 3.6 bringt zwei neue Funktionen: Es unterstützt DNS-over-QUIC und erlaubt eine werbefreie Nutzung des Videodiensts Youtube.
Werbeblocker schnell und kostenlos, keine Erweiterungen erforderlich Vivaldi Browser.
Werbeblocker schnell und kostenlos, keine Erweiterungen erforderlich. Der integrierte Werbeblocker des Vivaldi-Browsers blockt aufdringliche Werbung, hilft Webseiten schneller zu laden und schützt Ihre Geräte vor bösartiger Werbung und Trackern. Laden Sie den Vivaldi-Browser herunter und surfen Sie schnell und sicher auch ohne Erweiterungen. Warum unseren Werbeblocker verwenden? Keine Erweiterungen erforderlich. Bleiben Sie online sicher und geschützt. Es ist kostenlos. Aktivieren Sie den Werbeblocker und surfen Sie schnell. Ohne Werbeblocker unterbrechen Online-Werbungen nicht nur das Surfen, sondern verhindern auch das schnelle Laden von Webseiten. Wenn Ihr Browser damit beschäftigt ist, Werbung herunterzuladen Banner, Pop-ups, Animationen, Videos mit automatischer Wiedergabe verlangsamt sich Ihr Surfvorgang. Mit eingeschaltetem Werbeblocker surfen Sie schneller, weil Webseiten viel schneller geladen werden. Vivaldis pop up blocker stoppt Werbeanzeigen, sobald Sie eine Seite anfordern. Wir stützen uns auf eine Liste von URLs, von denen bekannt ist, dass sie Werbeanzeigen verteilen und stoppen Anfragen an diese URLs, bevor sie überhaupt gesendet werden.
Werbung Datenschutzerklärung Nutzungsbedingungen Google.
Es hilft uns außerdem bei der Verbesserung der Berichte, die wir für unsere Werbetreibenden bezüglich der Wirksamkeit ihrer Kampagnen bereitstellen. Wenn Sie personalisierte Werbung auf Ihrem Mobilgerät deaktivieren möchten, folgen Sie der unten stehenden Anleitung. Sie finden die Google-Einstellungen je nach Gerät an einem der folgenden Orte.: In einer separaten App namens Google Einstellungen. Scrollen Sie in Ihrer Haupt-App Einstellungen nach unten und tippen Sie auf Google. Tippen Sie auf Anzeigen. Tippen Sie das Kästchen neben Interessenbezogene Werbung deaktivieren an. Geräte mit iOS verwenden den Advertising Identifier von Apple. Weitere Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten zur Verwendung dieses Identifiers finden Sie in der App Einstellungen auf Ihrem Gerät. Nach welchen Kriterien werden die Anzeigen von Google ausgewählt? Welche Anzeigen eingeblendet werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Manchmal basiert die für Sie eingeblendete Werbung auf Ihrem aktuellen oder früheren Standort. Ihre IP-Adresse ist in der Regel ein guter Anhaltspunkt für Ihren ungefähren Standort. So könnten Sie zum Beispiel auf der Startseite von YouTube eine Werbeanzeige für einen Film sehen, der demnächst in Ihrem Land in die Kinos kommt.

Kontaktieren Sie Uns